Deutsche Roerich-Gesellschaft auf Facebook
Youtube

Roerich in Deutschland

Familie Roerich

Nicholas Roerich - Mythen und Fakten ├╝ber seine Herkunft

Roerich Stammbaum

Es gibt viele Spekulationen ├╝ber die Abstammung der Roerichs. Ein besonderes Werk stammt von einem Herrn Ivar Silars, der mit seiner Artikelreihe “Die Roerichs. - Mythen und Fakten” Informationen verbreitet, die nicht unwidersprochen bleiben k├Ânnen.

Argumente und Belege, die die Behauptungen von Herrn Silars als unwahr widerlegen, finden sich in einer wissenschaftlichen Analyse von O. Starovojtowa und E. Tomscha, die sie vor Kurzem fertigstellten.

Der russische Originaltext befindet sich auf der Website des Internationalen Roerich-Zentrums in Moskau, die deutsche ├ťbersetzung (sie unterliegt dem Copyright des ├ťbersetzers) kann hier angeschaut werden.

 

Ein weiteres Werk ├╝ber die Herkunft ist das Buch von Ernst von Waldenfels mit dem Titel “Nikolai Roerich. Kunst, Macht und Okkultismus”.

Als Stellungnahme zu diesem Werk haben Olga Starovojtova und Eduard Tomsha einen ausf├╝hrlichen Artikel mit dem Titel “Der Mensch urteilt stets von sich ausgehend” verfasst. Das russische Original befindet sich auf der Website des Internationalen Roerich-Zentrums, die deutsche ├ťbersetzung (sie unterliegt dem Copyright des ├ťbersetzers) ist hier zu lesen. 

[Home] [NEU auf der Website] [Biografien] [Schutz des Namens] [Roerich und der Dollar] [Roerich's Herkunft] [Der "Biograf"] [Kulturg├╝terschutz] [Expeditionen] [Ausstellungen] [Bilder] [Links] [Shop] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz] [Impressum] [Startseite]

 ©2018 Deutsche Roerich-Gesellschaft e.V.